Na zdravlje! Gesundheit! (abgeschlossen)

Projektzeitraum: Juni 2015 bis Mai 2016

Eine gesundheitsfördernde Maßnahme für Migrantinnen in zwei Durchgängen.

Das Angebot umfasste Workshops zum Thema “Migration und Gesundheit” sowie mehrwöchige Gruppentrainings zur psychologischen Gesundheitsförderung auf der Basis der Salutogenese. Das Projekt unterstützte zugewanderte Frauen dabei, ihre persönlichen Gesundheitsressourcen und Potenziale zu nutzen und zu erweitern.

Abgeschlossen wurde das Projekt mit einem Stakeholder-Workshop „Gesundheitsförderung für Migrantinnen ‒ kreativ weiterdenken“. Der Workshop bot die Gelegenheit, Erfahrungen des Projekts „Na zdravlje! Gesundheit!“ mit anderen relevanten AkteurInnen aus dem Bereich Gesundheitsförderung aus Wien und den Bundesländern zu diskutieren.

Produkt: Maßnahmenkatalog "Empfehlungen an das Gesundheitswesen und Best-Practice-Modelle für die Gesundheitsförderung von MigrantInnen" (909 KB).

Dieses Projekt wurde gefördert von der Wiener Gesundheitsförderung und dem Fonds Gesundes Österreich.